Maria 2.0 Mahnwache

Im Rahmen der Maria 2.0-Aktionswoche von 20.–27. September 2020 wurde am 26. September eine Mahnwache abgehalten. Rund um die Kirche wurden Kerzen angezündet und zu jeder vollen Stunde gemeinsam das Gebet „Schritt für Schritt“ (initiiert von Schweizer Frauen) gebetet.

Eine Mahnwache für Frauen, die ihre Berufungen in der Kirche nicht leben dürfen. Für Menschen, die nach schmerzlichen Erfahrungen aus der Kirche ausgetreten sind oder die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung in der Kirche Ausgrenzung erfahren.

Text: Brigitte Knell • Fotos: Judith Knell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.