Worte zu Pfingsten

Liebes Pfarrgemeinde-Mitglied!

Beim Betreten der Kirche fällt auf, dass die Fasten-bzw. Corona-Mauer weg ist. Gerade zu Pfingsten ist dies ein schönes Zeichen dafür, dass der Heilige Geist Grenzen und Mauern wegfegt.

Unsere Mauern des Misstrauens gegenüber Gott und den Mitmenschen, der Angst und Vorurteile fallen hoffentlich durch das Wirken des Heiligen Geistes auch in uns zusammen.

Es öffnet sich eine weite Zukunft. Das wünsche ich Ihnen und Dir für dieses Pfingstfest.

Ihr/Dein Pfarrer Nikolaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code