PFARRE INZERSDORF – SANKT NIKOLAUS
 INZERSDORF KIRCHENPLATZ 1 • DRASCHESTRASSE 105, 1230 WIENIBAN: AT42 3200 0000 0631 4900 
 TEL: 0664 886 32 680EMAIL: pfarre.sanktnikolaus @aon.at 

1217-2017: Pfarrjubiläum!

Unsere Pfarre wird im Jahr 2017 ganze 800 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird es durch das Jahr verteilte Festivitäten geben.
Auf dieser Unterseite finden Sie das Festprogramm und Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Programm

17. November 201719:00 UhrOrgelkonzert: Hubert Lederer
24. November 201719:30 UhrVortrag "Nikolaus, Christkind & Co."
15. Dezember 201719:00 UhrOrgelkonzert: Wolfgang Capek

Orgelkonzert von Veronika Däubl

Am 20. Januar um 19 Uhr wird Veronika Däubl unsere Serie an Orgelkonzerten einläuten. Sie war in der Vergangenheit als Organistin unter anderem in Wien-Ottakring und der Peterskirche tätig. Der Eintritt ist frei. Gespielt wird:

Léon Boellmann: Suite Gothique op. 25

  • 1. Satz: Introduction-Choral
  • 4. Satz: Toccata

Johann Sebastian Bach: "Wer nur den lieben Gott lässt walten", BWV 647, aus den Schüblerschen Chorälen
Johann Sebastian Bach: "Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist", BWV 667, aus den Leipziger Chorälen
Johann Sebastian Bach: "Liebster Jesu, wir sind hier", BWV 731, aus dem Anhang des Orgelbüchleins
Peter Planyavsky: Toccata alla Rumba
Anton Heiller: Variationen über "Nun komm', der Heiden Heiland"
Louis Vierne: 24 Pieces de fantaisie, op 51:

  • 2. Satz: Andantino

Camille Saint-Saëns: Sept Improvisations, op. 150

  • 7. Satz: Allegro giocoso

István Koloss: Sonata Nr III

  • Elegia
  • Fantasia sopra "Te deum laudamus"

Das Orgelkonzert wird moderiert. Im Anschluss findet eine Agape im Pfarrheim statt.


Orgelkonzert mit Konstantin Reymaier

Am 17. Februar um 19 Uhr wird Konstantin Reymaier ein Konzert auf unserer Orgel spielen. Der österreichische Priester und Musiker ist Leiter des Referates für Kirchenmusik der Erzdiözese und war in der Vergangenheit an den Universitäten Oxford und Cambridge tätig. Außerdem ist Konstantin Reymaier regelmäßiger Gast an vielen historischen Orgeln in ganz Europa.
Der Eintritt ist frei. Gespielt wird:

Jan-Adam Reincken:         An Wasserflüssen Babylon
Padre David da Bergamo: Elevation in A-Dur
Sonatine in E-Dur
Carl Philip Emanuel Bach: Sonate in B-Dur Wq 70/2

  1. Allegro
  2. Arioso
  3. Allegro

Wolfgang Amadeus Mozart: Adagio in C-Dur KV 617a
Adagio und Rondo in C-Dur KV 617

Das Orgelkonzert wird moderiert.


Dekanatsjugendmesse

Ein Gottesdienst für Jugendliche:
Mit junger Musik - einer Liveband, die Rock und Pop spielt, wie man es aus dem Radio kennt.
Mit einer Sprache, die man versteht: In Texten und Gebeten haben Wörter, die man nicht versteht, nichts verloren.
Mit der angemessenen Stimmung: Soundanlage und Lichteffekte zeigen uns, wozu wir hier sind - zum positiven Feiern, nicht zum Still Sein und apathisch dastehen.

Das Motto der diesjährigen Jugendmesse ist Gegen den Strom?.
Wie treffen wir Entscheidungen in unserem Leben? Durch Gruppenzwang - oder verkrampftes Andersein? Wann ist es gut, mit dem Strom zu schwimmen? Und kann man diese Frage überhaupt beantworten?
Im Anschluss gibt's wie immer eine kleine Stärkung.
Also schnapp dir deine Freunde und Freundinnen, deine Firmgruppe, und komm vorbei und feiere mit uns!
Selbstverständlich können auch Junggebliebene mitfeiern.


Vortrag "Vom Fasten zum Fest"

Am Freitag, den 10. März um 19:30 Uhr im Pfarrheim.
Dr. Karl Essmann vermittelt Hochinteressantes mit viel Humor, sodass man es sich gut merkt.
Wie entstand der Kreuzweg? Wann wurde der erste "Karfreitag" begangen? Diese und andere Fragen rund um die Fasten- und Osterzeit und ihre Bräuche werden beantwortet. Eintritt frei.

Orgelkonzert mit Emanuel Amtmann

Am 17. März um 19 Uhr wird Emanuel Amtmann ein Konzert auf unserer Orgel spielen. Seine Nichte Angela Amtmann wird ihn bei einzelnen Stücken an der Violine und als Sopranistin begleiten.
Der Eintritt ist frei. Gespielt wird:

Johann Sebastian Bach: Fantasie G-Dur, BWV 572

  • Tres Vitement
  • Grave
  • Lentement

Choral: Jesu bleibet meine Freude, BWV 147

Georg Friedrich Händel: O hätt' ich Jubels Harf (aus Oratorium JOSUA) – Sopran & Orgel
Johann Ludwig Krebs: Fantasia a gusto italiano
Jules Massenet: Thais Meditation – Violine & Orgel
Franz Joseph Haydn: Drei Flötenuhrstücke

  • Allegretto
  • Menuet
  • Vivace (Der Kaffeeklatsch)

Samuel Scheidt
Modus ludendi pleno organo, 6-voci
Hymnus Christe, qui lux es et dies
Modus ludendi - Benedicamus
Heinrich Schütz: O süßer, o Freundlicher SWV 285 – Sopran & Orgel
Johann Sebastian Bach: Nun danket alle Gott, BWV 79
Georg Friedrich Händel: Dank sei dir, Herr – Sopran & Orgel
Theodore Dubois: Toccata

Das Orgelkonzert wird moderiert.


Jesus Christus Superstar: Petrus' Geständnis

Bereits erfolgreich in Liesing und Altmannsdorf aufgeführt, kommt die Wiener Produktion nun auch zu uns. Eingebettet in eine neue deutschsprachige Rahmenhandlung kommen die musikalischen Höhepunkte des englischen Musicals zur Geltung.
Vorführungen am 31. März und 1. April um 19:30 Uhr im Kirchenraum. Der Eintritt ist frei, die MusikerInnen freuen sich über eine kleine Spende.


Orgelkonzert: Johannes Ebenbauer

Am Freitag, den 21. April um 19 Uhr wird Univ.-Prof. Mag. Johannes Ebenbauer Orgelwerke von Bach, Bruhns, Grigny und Werke für Orgel und Sopran von Heiller, Doppelbauer, Kropfreiter, Ebenbauer spielen.
Sopran: Susanne Kurz
Der Eintritt ist frei.


Lange Nacht der Kirchen

Am Freitag, den 9. Juni 2017 findet die diesjährige Lange Nacht der Kirchen statt. In unserer Pfarre findet folgendes Programm statt:

Startmesse in die Lange Nacht, 18:00-19:00
Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch den Chor Chara.
Licht für unseren Weg, 19:00-19:30
Für Kinder & Jugendliche – Einen Weg in die Marienkapelle gestalten.
"Lass Steine sprechen", 19:00-00:00
In der Marienkapelle: Gestalte deinen persönlichen Stein und sei Teil eines gemeinsamen Bildes.
"Zum Mitnehmen und Zurücklassen"
Auf, lasst uns den Kirchenraum entdecken., 19:30-19:50
Kirchenführung zur neuen Orgel und den Lehmden- Kunstwerken.
Auf, lasst uns den Kirchenraum entdecken., 20:00-20:20
Kirchenführung zur neuen Orgel und den Lehmden- Kunstwerken.
Blick in die Inzersdorfer Geschichte, 20:30-21:15
Aus der Pfarrchronik werden ausgewählte Texte gelesen.
"Swing Low ... mit den Stimmtonikern", 21:30-22:30
Gospelkonzert von traditionell bis Sister Act! Fünf starke Stimmen ? ein voller Klang!
Walk and Pray - Das Finstere Tal, 22:45-23:45
Fackelwanderung mit einzelnen Stationen rund um die Kirche und in den Draschepark.
Taizégebet, 00:00-01:00
Mit einer Stunde Gebet, Gesang und Stille klingt die Lange Nacht aus.

Konzert: Martin Wadsack und der Pulkauer Kirchenchor

Am Freitag, den 16. Juni um 19 Uhr in unserer Pfarrkirche
Der Eintritt ist frei.
Organist Martin Wadsack und der Pulkauer Kirchenchor unter Kurt Kren führen die folgenden Stücke auf:

Chor: Vani sancte spitirus
Orgel: Toccata octava (George Muffat)
Chor: Welcome in

Wenn ich alle Sprachen
Shalom aleichem

Orgel: Die sind die heiligen zehen Gebot (J. S. Bach)

Chor: Geist der Wahrheit

  • Wie der Hirsch
  • Dem König aller Zeiten

Orgel: Christ unser Herr zum Jordan kam (J. S. Bach)

Chor: Da traten die Jünger zu Jesus

  • Du Wunderbrot
  • Gott hat mir längst einen Engel gesandt
  • Eine feste Burg

Orgel: Präuludium und Fuge in C-Dur (J. S. Bach)
Chor: Halleluja


Ausstellung: Aquarellbilder von Inzersdorf

Inzersdorf von der Biedermeierzeit bis zum 1. Weltkrieg – Aquarellbilder fangen vergangene Tage ein

im Pfarrhof (Draschestraße 105)
Öffnungszeiten:
Jeden Freitag und Samstag von 15.00-18.00 Uhr
Sonntag 10.30 Uhr (nach der Messe)
Andere Termine nach tel. Vereinbarung: 01/615 58 18
Gerhard Loucky lädt Sie ein!

Fest der Chöre

Am Samstag, den 7. Oktober 2017 um 19 Uhr in unserer Pfarrkirche. Ausführende:
Chor der Pfarre Emmaus am Wienerberg
Chor Charà
Inzersdorfer Vokalensemble

Eintritt frei, Spenden erbeten. Im Anschluss an das Konzert findet eine Agape im Pfarrheim statt.



Orgelkonzert: Janós Kristofí

Am Freitag, den 20. Oktober um 19 Uhr in unserer Pfarrkirche
Der Eintritt ist frei.
Prof. Janós Kristofí (*1958) ist seit 1987 Organist der römisch-katholischen Kathedrale von Oradea (Großwardein) in Rumänien. Er bringt die folgenden Stücke zur Aufführung:

G. F. Händel - Voluntary nr. 7, C-Dur
G. F. Händel - Voluntary nr. 5, D-Moll
J. S. Bach - Partite diverse sopra: Sei gegrüßet, Jesu gütig BWV 768
J. S. Bach - Trio Sonate in D-Moll (Andante, Adagio e dolce, Vivace) BWV 527
J. S. Bach - Fuga in G-Dur (Gigue) BWV 577
Marcello-Bach - Adagio BWV 974
J. S. Bach-M. Dupré - Sinfonia von Ratswahlkantata BWV 29


Orgelkonzert: Hubert Lederer

Am Freitag, den 17. November um 19 Uhr in unserer Pfarrkirche
Der Eintritt ist frei.
Hubert Lederer bringt die folgenden Stücke zur Aufführung:

Toccata Prima (aus: Apparatus musico-organisticus)
Gottlieb Muffat - Capriccio Decimo Quinto "desperato" (aus: 24 Toccaten mit Capriccios)
J. S. Bach - Canzona d.Moll, BWV 588
Carl Philipp Emanuel Bach - Adagio per il Organo d-Moll
Joseph Lederer - Sonata II C-Dur: Alleggro - Andante - Polonaise
Joseph Lederer - Rondeau C-Dur
Wolfgang A. Mozart - Suite (Fragment), KV 399: 1. Ouverture C-Dur, 2. Allemande c-Moll, 3. Courante Es-Dur
Louis-James-Alfred Levebure-Wely - Sortie Es-Dur, Communion B-Dur, Sortie B-Dur


 

 

Abschrift der Gründungsurkunde unserer Pfarre

Weiterführende Links:

Kurze Geschichte der Pfarre

Mehr Inhalte folgen!